Honda VT 500 E

Come Out on this Fine Honda

HS’ rote 84ziger Ascot

rote Ascot

›HS‹ hat in den Niederlanden (wo auch sonst, das muss das Land mit der dritt­höchsten PC10-Dichte sein) eine schöne rote VT 500 FT Ascot gefunden.

Nach zähem Ringen mit den Behörden und Honda Deutschland (die haben tatsächlich gewagt, für ein schlichtes Honda-offizielles Datenblatt der PC10 – das die Be­hörden­mühle dringend zum Vermahlen wollte – einen drei­stelligen Be­trag zu kassieren, man fasst es nicht) ist ihm gelungen, die Maschine auch in Deutsch­land zu­zu­lassen.

Und so sieht sie aus – gegen so viel Schönheit verblasst sogar das Schloss Nordkirchen.


Der Tag mit der Street Triple

Street Triple von vorn

Die Triumph Street Triple war schon immer einer meiner the­o­re­­ti­schen Favo­ritinnen unter den neu­­modernen Motor­rädern: sie ist

  • leicht,
  • nackt,
  • verfügt über mehr als ausreichend Leistung,

Weiterlesen …

Presseschau

Zeitschriften

Die VT 500 E war na­tür­lich sei­ner­zeit auch Thema in Fahr­be­rich­ten, Tests und Ver­­gleichs­tests in der Fach­presse. Im Fol­genden fin­dest du eine Auf­stel­lung der mir be­kann­ten Ar­ti­kel (der deutsch­spra­chi­gen Presse), sor­tiert nach Zeitschrift und je­weils mit einer Zu­sam­men­fas­sung, so­fern mög­lich.

Weiterlesen …