Honda VT 500 E

Come Out on this Fine Honda

Ölaustritt Endantrieb-Entlüftung

Endantrieb

Un­ter der Chrom­kap­pe der En­d­an­triebs-Ent­lüf­tung tritt Öl aus? – Du bist nicht der ers­te mit die­sem Pro­blem (das auch bei an­de­ren kar­d­an­ge­trie­be­nen Mo­tor­rad­mo­del­len auf­tre­ten kann).

Versuche jetzt bloß nicht, die Kappe zu entfernen, um bes­seren Einblick in die Lage zu gewinnen. Da hat Honda Kon­ser­ven­dosen­technik eingesetzt: die Kappe ist ver­presst, wird beim Aus­bau ret­tungs­los be­schädigt und muss neu er­worben werden, ist aller­dings verfügbar und nicht zu teuer (Stand Sommer 2010).

EndantriebEndantrieb

Die Ursache der Leckage ist, dass das Kardanöl deiner VT beim Betrieb zu sehr auf­schäumt, warum auch immer. Ich würde mit einem Ölwechsel versuchen, dem Problem beizukommen.

  • Fahre dazu die Maschine gut warm.
  • Öffne die Ablassschraube des Kardangehäuses und den Einfüll- und Kontroll­deckel; lasse dem Öl zwanzig Minuten lang Zeit zum Auslaufen, gern auch mal mit der Maschine auf dem Seitenständer stehend.
  • Ziehe die Ablassschraube mit neuem Dichtring wieder an, aber nur mit 10 Nm, andern­falls läufst du in Gefahr, sie abzuscheren – wie ich.
  • Fülle neues Öl ein und zwar nicht irgendeines, sondern eines gemäß API GL5 für hypoidverzahnte Achsantriebe gemäß MIL‑L‑2105 C oder D. Diese MIL-Spe­zifikationen verlangen eine extrem geringe Neigung des Öls zum Schäumen.

Du benötigst im Rahmen eines Ölwechsels 120 ml, nach einer Überholung des Endtriebs 150 ml.

Sollte es weiterhin aus der Entlüftung lecken, könntest du ein klein wenig Öl (20 ml?) aus dem Kardangehäuse absaugen, etwa mit einem (sauberen!) Schlauch und einer Spritze.

(Diese Informationen habe ich unter anderem einem Thread im VT-500-Forum ent­nommen.)


Ölmessstab, Volumen zwischen Minimum und Maximum

Ölmessstab

Eine Frage, die ich zu­ge­ge­be­ner­ma­ßen noch nie ge­stellt ge­sehen habe, mich aber im­mer in­te­res­siert hat, so­dass ich letz­tens beim Öl­wech­sel den Mess­becher zu Hilfe ge­nom­men habe, um zu er­mit­teln, wie viel Öl ich auf­füllen muss, um von Mini­mum auf Maxi­mum zu kom­men.

Weiterlesen …

Wie genau sind die Instrumente?

Akku

Forumskollege ›Knut‹ hat den Tacho seiner VT mit einem elek­tro­ni­schen Fahr­rad­tacho über­prüft – die ar­bei­ten be­kannt­lich bei prä­zi­ser Ein­stel­lung äu­ßerst genau – und eine Ab­wei­chung von 7 % er­mittelt, was auch im Gro­ben mit den Er­kennt­nis­sen der zeit­ge­nös­sischen Tests in der Presse harmoniert.

Weiterlesen …

Auspuffpatschen

ESD

Deine VT patscht beim Gas­weg­nehmen in den Auspuff? Tja, das ist bei der PC11 ein weiter ver­brei­tetes Phä­no­men.

Weiterlesen …