Honda VT 500 E

Come Out on this Fine Honda

Bücher

Clymer & Schrauberhandbuch

Einen Bucheli gibt es zwar nicht, al­ler­dings ei­nen Clymer für den­je­ni­gen, der mit der eng­li­schen Spra­che aus­rei­chend klar kommt:

Randy Stephens (Heraus­geber), Honda VT500, 1983–1988: Service, Repair, Maintenance: Clymer Workshop Manual, Intertec Publishing Corporation; Auflage: Rev e. (Juli 1994), ISBN 0‑89287‑632‑8..

Erwähnung findet die VT 500 E auch in diversen Büchern zu Honda-Motorrädern und Youngtimern allgemein, aber ich hab dort nur Oberflächliches und Ab­ge­schrie­benes gefunden.

Wenn ich mal wieder vergessen habe, wie sich die Funktionsprinzipien von Gleich­druck- und Flachschiebervergasern unterscheiden, oder Ähnliches, konsul­tiere ich einen Klassiker der Trivial-Motorradtechnik-Literatur:

Bernd L. Nepomuck und Udo Janneck, Das Schrauberhandbuch, Delius Klasing, ISBN 978‑3‑7688‑5230‑2

Da Buch ist nicht in Gefahr, einen Preis für besonders hochwertige Buch­ge­stal­tung oder den Pulitzer-Preis für besonders gelungen-aufregende Schreibe verliehen zu bekommen. Es enthält aber auf 500 Seiten gut verständliche Informationen zur Motorradtechnik auch für interessierte Nicht-Techniker.

Clymer und SchrauberhandbuchClymer und Schrauberhandbuch


Treffen der Oldtimer-Zweirad-Freunde Itzehoe, Juni 2011

Panorama

Der erste Sonntag im Juni, da war er wieder, und also auch das Treffen der Old­timer-Zweirad-Freunde Itzehoe, beim TÜV in Wellenkamp. Anders als 2010 war ich pünktlich vor Ort, und es gab tatsächlich mehr zu sehen, als wenn man spät­auf­steher­mäßig um 13 Uhr auch mal gucken kommt.

Weiterlesen …

Das Mutterschiff

Factbook

Und was ist noch von Honda zu erwarten für uns VTler, außer dass Honda doch noch eine Menge Teile im Sortiment hat, wenn auch manchmal zu wirklich ab­ge­fah­re­nen Preisen?

Weiterlesen …