Honda VT 500 E

Come Out on this Fine Honda

US-amerikanische Presse (zur PC10)

Pressestimmen zur PC11 gab’s natürlich in den Staaten gar nicht, alldieweil sie dort be­kanntlich nicht vertrieben wurde. Aber die PC10, die Honda VT 500 FT Ascot, um die hat sich die Presse in den USA gekümmert. Von folgenden Artikeln weiß ich.

cycle guide 1983 10 tCycle 7/1983: Shorts: Honda VT 500 Ascot

Cycle 6/1984: Short Takes: Honda 500 VT Twins

Cycle Guide 10/1983: sechsseitiger Test der PC10

Cycle World 8/1983: sechsseitiger Test der PC10

Site der MCCMotorcycle Classics May/June 2010: ›1984 Honda Ascot VT500—The beginning of the nearly no-maintenance motorcycle.‹ Der Artikel ist auch frei zu­gänglich online nachzulesen.

Motorcyclist 12/1982: Honda’s All-New-V-Twin

Motorcyclist 6/1983: Ascot & Shadow: Controversial Honda V‑Twins

Rider-SiteRider 9/2006: ›Retrospective: Honda VT500FT Ascot: 1983–1984‹, gibt es auch frei zugänglich online nachzulesen. Statt des sonst gern gezeigten und auch wohl häufiger ver­kauften roten Modells gibt es dort mal eine Ascot in totschickem Dunkelblau zu sehen, die allerdings ein wenig Pflege gebraucht hätte. Wo der Autor des Artikels an der Ascot allerdings Comstar-Felgen entdeckt haben will, ist mir nicht ganz klar.


Viva PC11: 50.000 Kilometer

50.000 km

Hab ich doch zum Saison­ab­schluss zwanzigelf mit meiner PC11 noch schnell mal die 50.000 Kilometer voll gemacht; davon stammen 29.000 Kilometer von mir per­sön­lich. Das ist eigentlich nicht soo erwähnenswert, andere PC11 haben wesent­lich mehr runter, aber weil’s so eine schöne Zahl ist, hier doch zur Feier eine Kurz­rück­schau, was die tech­ni­sche Seite angeht:

Weiterlesen …

Die liebe Verwandtschaft

VT 500 FT Ascot

Ich weiß von drei bis vier bis fünf – je nach­dem, wie man die Un­ter­schie­de zwi­schen den Model­len be­wertet – Schwes­ter­model­len der PC11.

Weiterlesen …