Honda VT 500 E

Come Out on this Fine Honda

Das rote D-Modell

rotes D-Modell

Des Teufels Üble Vettern hatten im Frühjahr 2012 der PC11 von ›Grandma‹ (ein weiterer Kollege – nein, trotz des Nicks keine Kol­legin – aus dem VT‑500-Forum) keine Plakette gegönnt – je­den­falls nicht im Ist-Zustand.

Da hat Grandma gleich die große Lösung gewählt und sich ein neuwertiges rotes D‑Modell mit nur 19.000 km auf der Uhr gegeben – da zeigt sich der echte PC11-Liebhaber, hätte es für das Geld auch leicht etwas Schönes in stärker und moderner gegeben. Tja, und seit­dem verfügt vt‑500‑e.de auch über einen Satz repräsentativen Fotos des Typs. Vielen Dank, Grandma!


Die Geschichte der VT 500 E

PC vor Störbrücke

Die Honda VT 500 E (Honda-interner Code: PC11) wurde von 1983 bis 1987 in Deutsch­land ver­trie­ben. Laut MOTOR­RAD 2/1992 wurden rund 4500 Ein­heiten ver­kauft. Der Listen­preis be­trug 1983 6798 DM plus 155 DM Nebenkosten,, was 3555 Euro ent­spricht.

Weiterlesen …

1 Jahr vt-500-e.​de

Site

Am 16. März 2009Und es hatte na­tür­lich seine Be­wandt­nis mit der Wahl ge­nau die­ses Tags – der 16. März 1984 war Erst­zu­las­sungs­tag mei­ner PC11, sie wurde am be­wus­sten Tag also flot­te 25 Jahre alt, die Gute. er­blick­te www.vt‑500‑e.de das Licht des Webs und ist al­so ein stol­zes Jahr alt ge­wor­den.

Weiterlesen …