Honda VT 500 E

Come Out on this Fine Honda

Gehörschutz – Alpine MotoSafe

MotoSafe II

Nie ohne!

Mein Schlüsselerlebnis hatte ich schon ganz früh. Nach der Heim­holung meines ›Schim­­mel­chens‹ durfte ich noch diverse Tage lang den Wind rauschen hören, be­sonders deutlich beim Ein­schlafen.

Das konnte ich gar nicht ge­brau­chen. Nach Studium der Quellen, die sich im World Wide Web so finden, habe ich durchaus den Eindruck, dass es ein abso­lutes Muss ist, beim Motorradfahren einen Gehör­schutz zu tra­gen, und naiv, es nicht zu tun – die Lärmpegel, die dabei auszu­halten sind, sind schlicht gesund­heitsschädigend.

Ich verwende den MotoSafe II von Alpine, inzwischen das zweite Paar. Und inzwischen wird das Produkt nur noch als ›MotoSafe‹ ohne ›II‹ verkauft; technische Änderungen am Gehörschutz sind für mich nicht ersichtlich. Der Schutz drückt nicht, ich kann mich noch verständigen und fühle mich nicht akustisch ein­gesperrt. Zur Pflege: Nach dem Gebrauch werfe ich sie für ein Viertel­stündchen in ein Pfützchen Wasser mit Handwaschlotion, Seife oder so.

Gehörschutz samt Etui, Einsetzhilfe und noch ’nem FilterpaarGehörschutz samt Etui, Einsetzhilfe und noch ’nem Filterpaar     GehörschutzGehörschutz

Das erste Paar hat fünf Saisons gehalten. Dann hatte sich der ›Lamellen-Tannen­baum‹ in der Winterpause zersetzt, warum auch immer. Dem zweiten Paar erging es ganz genauso: nach einer Handvoll Saisons zersetzte sich auch dieses. Das mag aus kunststofftechnischen Gründe unvermeidlich sein – ich will mich nicht beschweren. Der Hersteller selbst verspricht auch nur eine Haltbarkeit von einer Saison oder so.

Den MotoSafe gibt es zur Abwechslung mal nicht bei Louis, dafür aber bei Polo und Hein Gericke. Produktinformationen kannst du besser beim Sonic­shop abgreifen, der den Gehörschutz natürlich auch verkauft. In einem Ver­gleichs­­test verschiedener Gehör­schutz­systeme in der Tourenfahrer 5/2009 hat der MotoSafe (II) übrigens ganz ordentlich abgeschnitten.

Pluggerz Uni-Fit Road

Der niederländische Hersteller Comfoor hat einen ganz ähnlich aus­sehenden Gehörschutz im Sortiment namens ›Pluggerz Uni‑Fit Road‹ für einen etwas sympathischeren Preis. Vertreiben tut den unter anderem der Ohrstöpsel-shop.de (den Alpine Motosafe gibt es dort auch). Diesen Gehörschutz habe ich mir als Ersatz fürs zweite zersetzte Paar Motosafe zugelegt, zum einen, weil ein paar Eurolein gespart hat, zum anderen aus Neugierde, wie sich diese wohl bewähren. Nach der Saison 2016 werde ich dazu wohl etwas sagen können.


Tankrucksack – Moto Detail

Tankrucksack

Ich verwende einen Tankruck von moto-detail, der Louis-Eigen­marke. Er ist in­­zwi­schen (Ende 2010) nicht mehr im Sor­ti­ment.

Davon benutze ich im Alltag nur den oberen Teil. Im Voll­ausbau ist der Tankruck­sack wirklich hoch und ich muss die Maschine erst auf den Seitenständer fallen las­sen, ehe ich absteigen kann.

Weiterlesen …

Jacke – Roleff Tomic

Roleff Tomic

Ne Jacke brauchte ich natürlich auch.

Weiterlesen …