Honda VT 500 E

Come Out on this Fine Honda

Bezugsquellen

Die Teilelage ist für solch ein altes und eher nicht soo weit ver­brei­te­tes Motor­rad wie die PC11 gar nicht mal so schlecht. Natür­lich hilft es, dass auch die VT 500 Cs mit Tei­len ver­sorgt werd­en wol­len und so die Nach­frage und da­mit hof­fent­lich das An­ge­bot bei­spiels­weise an VT‑500-Mo­tor­teilen mehr als verdoppeln.

Honda-Händler

Teile für die VT 500 E gibt es natürlich zuallerst beim freundlichen Honda-Händ­ler, allerdings so gut wie immer eher teuer, wobei sich ›teuer‹ und ›preisgünstig‹ je nach persönlichem Anspruch gar nicht mal ausschließen. Wenn du beispiels­weise eine exakt passende Kupplungsdeckeldichtung wünschst, um nicht die nächsten zehn Jahre bis zum nächsten Tausch der Kupplungsfedern auf einem hässlichen Millimeter giftgrünem Dichtungspapier rund um den Kupplungsdeckel rum­gucken zu müssen, bleibt dir halt nur der Gang zum Honda-Händler, nach meiner Er­fah­rung. Dann kostet die Dichtung nicht 4 Euro wie im Zubehörhandel, sondern viel­leicht 14 Euro (hoffentlich nicht 24), was beim Erwerb beim HH bloß einen schlap­pen Euro Mehrpreis pro Jahr fürs gute Aussehen ausmachen würde.

Zubehörhandel

Dann gibt es Teile außer bei den Großen Dreidie großen drei deut­schen Ver­sand­händ­ler Louis, Polo und Hein Gericke auch bei einer Vielzahl nicht ganz so großer wie beispielsweise

… und das in der Regel günstiger bei größerem Sortiment als bei den Großen Drei. Bei Vogel und Grobmotorik hab ich selbst schon gekauft und war’s zu­frie­den. Diese und andere Versandhändler scheinen in der Hauptsache genau die Artikel zu verkaufen, die der Kraftfahrzeugteile-Großhändler Matthies für die PC11 im Sortiment hat. Und das sind eher die Schnelldreher – speziellere Teile darf man dort nicht erwarten.

Spezialisten für Honda-Teile

Brauchst du aber originale Honda- oder speziellere Teile, könntest du es außer beim freund­lichen HHHonda-Händler auch bei Spezialisten für Honda-Teile wie Volker Lorenz Motorräder oder rs.bike Rüdiger Schween versuchen; eigene Erfahrungen mit diesen Ein­kaufs­quellen kann ich allerdings nicht vorweisen. (Bei Volker Lorenz gibt es übrigens eine sehr schöne, sehr ausführliche Fotostrecke über die sehr ge­lungene Restaurierung einer gaaanz herunter­ge­kom­menen CB 350 K – da konnte der Herr Lorenz mal beweisen, was er im Zwei­fel alles beschaffen kann.)

Einen Händler, der sich ganz speziell auf die besonderen Bedürfnisse von VT‑500-Fahrern eingestellt hat, kenne ich nicht. Das mag daran liegen, dass es keinen gibt :‑) Dazu ist die VT 500 wohl zu unproblematisch, und außerdem sind zu wenig Leute geneigt, richtig Geld reinzuversenken in eine VT 500, mangels Kultfaktor. Da habe es die Honda-RFVC-Singles – dazu gehören beispielsweise die XBR 500, deren enge Verwandtschaft GB 500 Clubman sowie allerlei Enduros und Super­motos – und deren Fahrer besser. Die haben das Glück, sich bei mainjet.de rund­um betüddeln lassen zu können.

Spezielle Teile

Stahlflex-Bremsleitungen gibt es ziemlich günstig beim Stahlflex-Center und bei Melvin.

Edelstahlschrauben kaufe ich bei www.inox-schrauben.de, das Sortiment ist aus­reichend, die Preise scheinen mir in Ordnung, und einen Mindestbestellwert gibt es dort auch nicht.

Einen Edelstahlschraubensatz für den Motor (offiziell einer VT 500 C, aber der ist ja dies­bezüglich so gut wie identisch) vertreibt Dilepo (im Herbst 2010) für 17,50 Euro. Das ist zwar nicht die Welt und vielleicht auch ein fairer Preis, aber solch ein Motorschraubensatz besteht mehr oder minder aus einem Häufchen M6×35-Innensechskant-Schrauben. Für 17,50 Euro bekommst du bei inox-schrau­ben.de (siehe oben) 117 (!) Schrauben M6×35 gemäß DIN 912.

Gebrauchtteile

Ein riesiges Gebrauchtteilangebot gibt es bei bike-teile – dort kannst du dir einen guten Überblick über das Preisniveau verschaffen. Über die bei bike-teile vertretenen Ge­braucht­teile-Händler hinaus gibt es natürlich noch eine Menge weiterer, die Teile für die PC11 im Sortiment haben. Und selbstverständlich werden auch bei Ebay eine Menge Gebrauchtteile für die PC11 angeboten.

Teile in Großbritannien

Union JackIn Großbritannien ist nicht alles besser, aber die Teile­ver­sor­gung für alte Kraft­fahrzeuge meist schon. Dort gibt es PC11-Teile einfach so aus der Liste, die du in Deutschland lange suchen müsstest oder die es nur bei Honda zu Honda-Preisen gibt. Dazu zählen:

  • Vergasermembran komplett mit Unterdruckkolben
  • Reparatursatz für den Bremssattel
  • Deckel für den Hauptbremszylinder
  • Zündspulen
  • Zündschloss

Wer die Preise der britischen Anbieter ansieht, wird feststellen, dass vieles (mit­unter wesentlich) teurer ist als üblicherweise in Deutschland, manches aber auch deutlich günstiger, wie etwa Endschalldämpfer, Hagon-Federbeine oder Stand­rohre. Eine größere oder Sammel-Bestellung mag sich lohnen.

Mir bekannte Anbieter – ohne dass ich eigene Erfahrungen mit ihnen hätte – sind:

Yahoo freut sich sicher, dir Pfund in Euro umrechnen zu dürfen.

Teile in den Niederlanden

Flagge der NiederlandeIn den Niederlanden ist Consolidated Motor Spares B.V. oder kurz ›CMSNL‹ ansässig, ein großer und bekannter Anbieter von Youngtimer-Teilen. Merk­würdiger­weise ist in dessen Angebot die PC11 nicht aufgelistet, sondern nur die VT 500 C (PC08) und die VT 500 FT Ascot (PC10). Ein Besuch dieser Site kann deswegen besonders frucht­bar werden, weil dort die Explosionszeichnungen aus Hondas Ersatzteil­katalog gezeigt werden, was zur Orientierung oft hilfreich bis unabdingbar ist.

Teile in den USA

Flagge der USAWie Consolidated Motor Spares hat auch Ron Ayers Motor­sports in Greenville, North Carolina, nur Teile für die PC08 und die PC10 im Sortiment, hier allerdings verständlich, da Honda die PC11 in den USA nicht vertrieben hat. Und die Not müsste auch ziemlich groß sein, wenn du beim Erwerb von Ersatz­teilen die Ver­sandspesen für eine Lieferung aus den USA auf dich nehmen wolltest. Erwähnen tue ich Ayers hier aus Gründen der enzyklopädischen Vollständigkeit :‑), und weil es wie bei Consolidated Motor Spares (siehe oben) Hondas Explo­sions­zeich­nungen zu sehen gibt, und das übersichtlicher und flotter als bei cmsnl.


Auspuffdichtungen

Krümmerdichtungen

Die Auspuffdichtungen sind gän­gi­ge Artikel und überall zu be­kom­men, sogar bei den Großen Drei.

Weiterlesen …

Anlasserkohlebürsten

Anlasserkohlebürsten gibt es nicht nur beim Mat­thies-Wie­der­ver­käu­fer, sondern auch vom Spe­zi­a­lis­ten – dort habe ich die für ei­nen Bruch­teil des Prei­ses ge­se­hen, den Erstere aufrufen.

Weiterlesen …

Zurückverlegte Fuß­rasten­anlage von Raask

Diese Skurrilität habe ich letztens entdeckt: Raask hat immer noch eine zurück­ver­legte Fuß­ras­ten­an­lage für die PC11 im Pro­gramm.

Weiterlesen …

Vergaser-Ersatzteile

Membran

Die Vergaser können kleine Sensibelchen sein. Einige Bauteile können ver­schlei­ßen (etwa die Düsen), und lange Standzeiten können Vergaser einem auch sehr übel nehmen, alldieweil dabei der in den Vergasern verbliebene Kraftstoff gern verharzt und dieses Harz die Funktion der Vergaser einschränkt oder gleich ganz unterbindet. Bei der Instandsetzung brauchst du mutmaßlich ein paar Neuteile.

Weiterlesen …

Thermoschalter

Thermoschalter

Der Thermoschalter misst die Tem­pe­ra­tur des Kühlmittels und schal­tet bei Be­darf den Lüf­ter­mo­tor ein und auch wieder aus.

Weiterlesen …