Honda VT 500 E

Come Out on this Fine Honda

Welche Teile von der PC08 (VT 500 C) passen?

Wer ist ins Auge fasst, Teile von einer VT 500 C zu verwenden, muss bei be­stimm­ten Bauteilen darauf achten, dass sie von der gleichen Modellreihe stam­men: auch die PC08 gibt es als D‑ und als F‑Mo­dell.

Mein Kenntnisstand ist:

Es passen nicht:

Rahmen, Seitenständer, Lacksatz, Sitzbank, Scheinwerfer, Rücklicht, Blinker, Telegabel, Instru­mente, Züge, Wellen, Schutzbleche, Fußrastenanlage, Bremse vorn, Laufräder, Auspuffanlage

Es passen:

  • Schwinge
  • Federbeine
  • Rumpfmotor samt Getriebe (mit Ausnahme der Schaltwelle, die aber relativ un­auf­wendig getauscht werden kann, außerdem ist das erste Gang bei der PC08 ein klein biss­chen kürzer übersetzt) und aller Anbauteile wie Anlasser, Generator oder Was­ser­pumpe
  • Vergaser: bei der PC08 wird ein etwas anderer Vergasertyp verwendet, mit dem aber natürlich auch eine PC11 läuft – der Motor erhält dadurch dann mut­maßlich eine leicht andere Charakteristik. (Und das Fahrzeug verliert eventuell die Betriebserlaubnis.)
  • Kühlanlage: Kühler, Schläuche, Ausgleichsbehälter, Thermostat, Thermoschalter, Lüfter
  • Zündanlage: Zündboxen (CDIs), Impulsgeber, Zündspulen
  • Elektrik: Gleichrichter, Spannungsregler
  • Bremse hinten (mit Ausnahme der Bremstrommel)
  • Spiegel (die der ›C‹ sind allerdings verchromt)
  • Sturzbügel aus dem Zubehör (ohne Gewähr, es könnte eine Ausnahme geben; welche das ist, habe ich vergessen, tsstss)

Passen tun natürlich auch die trivialen Universalteile wie Hupe, Glühlampen, Akku, Zündkerzen und so weiter.

Teile, bei denen ich’s nicht sicher weiß:

  • Zündschloss
  • Akkuhalterung
  • Kraftstoffhahn
  • Hauptständer
  • hinterer Innenkotflügel

Welches Motoröl?

Ölkanister

Ich verwende das ein­fache mi­ne­ra­li­sche SAE 10W‑40, 15W‑40 oder 20W‑40 von einem der Gro­ßen Drei, je nach­dem, bei wem ich ge­rade vor­bei komme oder wer ge­rade was im An­ge­bot hat.

Weiterlesen …

Tankrucksack – Moto Detail

Tankrucksack

Ich verwende einen Tankruck von moto-detail, der Louis-Eigen­marke. Er ist in­­zwi­schen (Ende 2010) nicht mehr im Sor­ti­ment.

Davon benutze ich im Alltag nur den oberen Teil. Im Voll­ausbau ist der Tankruck­sack wirklich hoch und ich muss die Maschine erst auf den Seitenständer fallen las­sen, ehe ich absteigen kann.

Weiterlesen …

Funktions­unterwäsche

Ob 5 oder 30 °C: ich ziehe immer Funk­tions­un­ter­wäsche an. Im Kal­ten wärmt sie, im War­men hält sie mir den Schweiß vom Leib und ver­hin­dert, dass ich am Nylon­futter der Leder­hose fest­klebe.

Weiterlesen …