Honda VT 500 E

Come Out on this Fine Honda

Welche Teile von der PC08 (VT 500 C) passen?

Wer ist ins Auge fasst, Teile von einer VT 500 C zu verwenden, muss bei be­stimm­ten Bauteilen darauf achten, dass sie von der gleichen Modellreihe stam­men: auch die PC08 gibt es als D‑ und als F‑Mo­dell.

Mein Kenntnisstand ist:

Es passen nicht:

Rahmen, Seitenständer, Lacksatz, Sitzbank, Scheinwerfer, Rücklicht, Blinker, Telegabel, Instru­mente, Züge, Wellen, Schutzbleche, Fußrastenanlage, Bremse vorn, Laufräder, Auspuffanlage

Es passen:

  • Schwinge
  • Federbeine
  • Rumpfmotor samt Getriebe (mit Ausnahme der Schaltwelle, die aber relativ un­auf­wendig getauscht werden kann, außerdem ist das erste Gang bei der PC08 ein klein biss­chen kürzer übersetzt) und aller Anbauteile wie Anlasser, Generator oder Was­ser­pumpe
  • Vergaser: bei der PC08 wird ein etwas anderer Vergasertyp verwendet, mit dem aber natürlich auch eine PC11 läuft – der Motor erhält dadurch dann mut­maßlich eine leicht andere Charakteristik. (Und das Fahrzeug verliert eventuell die Betriebserlaubnis.)
  • Kühlanlage: Kühler, Schläuche, Ausgleichsbehälter, Thermostat, Thermoschalter, Lüfter
  • Zündanlage: Zündboxen (CDIs), Impulsgeber, Zündspulen
  • Elektrik: Gleichrichter, Spannungsregler
  • Bremse hinten (mit Ausnahme der Bremstrommel)
  • Spiegel (die der ›C‹ sind allerdings verchromt)
  • Sturzbügel aus dem Zubehör (ohne Gewähr, es könnte eine Ausnahme geben; welche das ist, habe ich vergessen, tsstss)

Passen tun natürlich auch die trivialen Universalteile wie Hupe, Glühlampen, Akku, Zündkerzen und so weiter.

Teile, bei denen ich’s nicht sicher weiß:

  • Zündschloss
  • Akkuhalterung
  • Kraftstoffhahn
  • Hauptständer
  • hinterer Innenkotflügel

Tankrucksack – Moto Detail

Tankrucksack

Ich verwende einen Tankruck von moto-detail, der Louis-Eigen­marke. Er ist in­­zwi­schen (Ende 2010) nicht mehr im Sor­ti­ment.

Davon benutze ich im Alltag nur den oberen Teil. Im Voll­ausbau ist der Tankruck­sack wirklich hoch und ich muss die Maschine erst auf den Seitenständer fallen las­sen, ehe ich absteigen kann.

Weiterlesen …

Vergaser-Ersatzteile

Membran

Die Vergaser können kleine Sensibelchen sein. Einige Bauteile können ver­schlei­ßen (etwa die Düsen), und lange Standzeiten können Vergaser einem auch sehr übel nehmen, alldieweil dabei der in den Vergasern verbliebene Kraftstoff gern verharzt und dieses Harz die Funktion der Vergaser einschränkt oder gleich ganz unterbindet. Bei der Instandsetzung brauchst du mutmaßlich ein paar Neuteile.

Weiterlesen …

¼-Zoll-Steckschlüsselsatz

¼-Zoll-Steckschlüsselsatz

Eine gute Basis fürs Werkzeug ist ein ¼-Zoll-›Knarrenkasten‹ alias Steckschlüssel­satz. (Für das Fahr­werk braucht es natürlich noch ein paar grö­ßere Werk­zeuge.) Ein sol­cher ist klein genug, um sogar auf (größeren) Touren mit ins Gepäck zu passen.

Weiterlesen …