Honda VT 500 E

Come Out on this Fine Honda

Vorderradbremse: Überholsätze

Die Überholung von Bremssattel und Hauptbremszylinder wird den meisten PC11-lern über kurz oder lang nicht erspart bleiben. In die­sen Baugruppen werden Gummi­teile verwendet und diese altern, ob man will oder nicht, ob die Maschine Sommer wie Winter schutzlos aufm Bürger­steig oder warm im Wohnzimmer steht.

Passende Überholsätze bekommst du auf jeden Fall beim freundlichen HH. Und der macht dich dabei nicht mal unbedingt arm. Beispielsweise hab ich (im Frühjahr 2014) einen Dichtsatz (Honda-Nummer 06451-MA7-405) bestehend aus Dich­tung und Staubdichtung für etwa 8 Euro gesehen.

Wenn du dich im Zubehörhandel umschaust, wirst du sehen, dass Überholsätze explizit für die PC11 in Deutschland faktisch nirgends angeboten werden. Ich könnte mir vorstellen, dass dies darin liegt, dass die PC11 inter­national bedeut­ungs­­los ist und die großen Teilehersteller wie Tourmax die PC11 schlicht igno­rieren bei der Abfassung ihre Kompatibilitätslisten zu den angebotenen Teilen.

Aber natürlich hat Honda in der PC11 auch nur die gleiche 08/15-Technik ver­wen­det wie in anderen, massenhaft verbreiteten und mit Teilen gut versorgten Honda-Modellen. Und ganz naheliegend in unserem Fall: die Bremsüberholsätze, die für die VT 500 C (PC08) ange­boten werden, passen – Bremsscheibe und Brems­klötze aber nicht. Und der Kfz-Teile-Großhändler Matthies führt diese Teile, und dessen Sortiment (und viel mehr nicht, jeden­falls, was für die VT 500 interessant ist) ist, was der übliche Zubehör­händler für die VT 500 ver­treibt.

Damit ist eigentlich alles gesagt, was du wissen musst :‑) Aber ein paar Details will ich doch noch loswerden.

Meine Recherchen sind – wie immer – ohne Gewähr, und du guckst selbst noch­mal, ob’s auch passen könnte, ehe du Geld ausgibst!

Hauptbremszylinder

Wenn du den Hauptbremszylinder überholen willst, kannst du beispielsweise den Überholsatz Tourmax MSB‑101 verwenden. Den gibt es an jeder Straßenecke und findet Verwendung in Zillionen anderer Honda-Modellen, auch aktuellen. Die ent­sprechende Honda-Teilenummer lautet 45530-471-831 (das Teil ersetzt die alte 45530-HM4-830). Der Honda-Händler scheint mir einen entscheidend höheren Preis auf­zurufen als der Zubehörhandel.

Das Diaphragma, also die Deckeldichtung des Bremspumpen-Aus­gleich­behälters, passt von der PC08 und wiederum Zillionen weiterer Honda-Modellen. Die Honda-Teilenummer lautet 45520-MM5-006.

Bremssattel

Wenn du den Bremssattel überholen willst und die Kolben noch brauchbar sind, benötigst du nur die Dichtungen, andernfalls komplette Überholsätze mit Kolben und Dichtungen.

########################

Hier fanden sich bis 2015-02-09 allerlei konkrete Angaben zu Dichtungssätzen, Kolbendurchmessern etc. pp, die ich aber wahrscheinlich nicht ausreichend gut recherchiert hatte und wahrscheinlich falsch waren. Ehe du, lieber Besucher, noch für teures Geld nicht passende Teile kaufst und dann mit mir meckerst, habe ich all diese Angabe erst einmal von der Site genommen. Wenn sich der Rauch verzogen hat und ich wieder klar sehe, ergänze ich diese Angaben wieder …

########################


Entlüftungsschraube

Falls du die gammelige Entlüftungsschraube des Bremssattels ersetzen möch­test: du brauchst eine in der Größe M8×1,25 (Honda-Teilenummer 43352-568-003, sie ist aber ein Universalteil, das es auch aus anderen Quellen gibt).

Viel Spaß beim Shoppen!


Federbeine

Ikon-Federbein an PC11

Was Federbeine angeht, bietet der Markt eine erstaunliche Vielfalt für solch ein wenig verbreitetes Brot-und-Butter-Motorrad wie die PC11. Die Federn sind bei allen Her­stel­lern pro­gres­siv. In alpha­be­ti­scher Rei­hen­folge:

Weiterlesen …

Sicherungen

Päckchen Glassicherungen

Diverse Sicherungen schützen die Elektrik einer PC11. Dabei un­ter­schei­den sich die D‑ und die F‑Mo­del­le voneinander.

Weiterlesen …

Auspuff

ESD

Ein teures Bauteil, dessen Ab­leben den wirtschaftlichen Total­schaden einer PC11 be­deuten kann, ist der Aus­puff (modern auch ›Ab­gas­an­lage‹ ge­nannt).

Weiterlesen …