Honda VT 500 E

Come Out on this Fine Honda

Zurückverlegte Fuß­rasten­anlage von Raask

Diese Skurrilität habe ich letztens entdeckt: Raask hat immer noch eine zurück­ver­legte Fuß­ras­ten­an­lage für die PC11 im Pro­gramm.

Ob Raask auch wirk­lich lie­fern kann oder ob nur ver­ges­sen wurde, den Ar­ti­kel aus dem Ka­ta­log zu lö­schen, habe ich nicht re­cher­chiert. Mir ist der Knie­win­kel so­wie­so schon zu spitz, so­dass ich mich fra­ge, wer bei der PC11 je eine zu­rück­ver­leg­te Ras­ten­an­lage be­nö­tigt hat.

Raask war mir zwar immer ein Begriff, aber dass das Unternehmen sympa­thi­scher­weise in Schweden sitzt, war mir neu. Weniger schön ist es, dass der Web­auftritt (jedenfalls im Februar 2010) ziemlich kaputt ist – die Frames (die soll man ja auch sowieso gar nicht benutzen) verhaspeln sich.


Thermostat

Wenn du den Thermostat, aus welchen Gründen auch immer, mal ausgebaut hast, achte unbedingt darauf, dass du ihn richtig wieder in sein Gehäuse setzt. Die Markierungspunkte an Gehäuse und Thermostat müssen sich gegenüberliegen.

Weiterlesen …

Stahlflex-Bremsleitung

Stahlflex-Bremsleitung

Wenn deine VT noch eine oder gar die ori­gi­na­le Gum­mi­brems­lei­tung hat: Weg damit!

Weiterlesen …

Leuchtmittel für die Instrumenten­beleuchtung

Birne mit Glassockel W2x4,6d (neben Flachsicherung zwecks Größenvergleich)

Für die In­stru­men­ten­be­leuch­tung und die Kon­troll­leuch­ten wer­den se­ri­en­mä­ßig Glüh­lam­pen mit Glas­sockel W2×4,6d mit exo­ti­schen 3 Watt ver­wendet. Eine sol­che hab ich doch tat­säch­lich mal er­wer­ben kön­nen, aber der Preis, den willst du lie­ber nicht wissen.

Weiterlesen …