Honda VT 500 E

Come Out on this Fine Honda

Verfügbarkeit von Teilen

Gut verfügbar zu normalen Preisen auch bei Drittanbietern sind fol­gen­de Er­satz- und Ver­schleiß­teile:

Einzige kritische Verschleißteile, zu dem ich keine Anbieter weiß, sind

Beim freundlichen Honda-Händler gibt es erstaunliche viele Teile für die VT 500 E, wie Honda überhaupt derjenige japanische Hersteller zu sein scheint, bei dem man am ehesten Erfolg hat bei der Suche nach Teilen für alte Schätz­chen. Man sollte allerdings auf vergleichsweise saftige Preise gefasst sein.


Ungeschickte Detaillösungen

Irgendwas ist immer. Auch bei der VT 500 E. Ein paar Details sind unschön gelöst:

Weiterlesen …

Standrohre

Man muss keinen Sturz erleiden, damit die Standrohre getauscht werden müs­sen. Wenn nur ge­nü­gend vie­le Stein­chen ge­gen die Stand­roh­re ge­prallt sind, müs­sen sie ge­tauscht wer­den, weil die Dicht­ringe an den Macken im­mer wie­der in kurzer Zeit ver­schle­i­ßen und un­dicht wer­den.

Weiterlesen …

Zündbox (CDI)

Zündbox fürs F-Modell

Noch ein teures Bauteil, dessen Ableben den wirtschaftlichen Totalschaden einer VT 500 be­deuten kann, ist die Zündbox, auch CDI genannt. Das D‑Modell hat deren zwei, das F‑Modell eine.

Weiterlesen …