Honda VT 500 E

Come Out on this Fine Honda

VT individuell …

Ich bin ja eher fürs Originale, sowieso. Das Aussehen der PC11 kann ich heute (im Gegensatz zu damals in den Achtzigern) gut aushalten. Sie stammt aus den Achtzigern, und so sieht sie halt aus.

Aber es gibt ja auch andere Geschmäcker. Und der eine oder andere Umbau mag ja der Notwendigkeit – Originalteile nicht verfügbar – oder Vernunft – Originalteile nicht bezahlbar – entsprungen sein anstelle von Gestaltungsdrang.

Und so stelle ich hier gern auch mal ›individualisierte‹ VTs vor:


Darum eine VT 500 E

vt ueber aukrug anreisser

›Eine VT 500 E? Warum sollte ich solch einen alten Rochen fah­ren?!?‹

Tja, weiß nicht. Ich kann dir aber erzählen, warum ich das tue.

Weiterlesen …

Die Geschichte der VT 500 E

PC vor Störbrücke

Die Honda VT 500 E (Honda-interner Code: PC11) wurde von 1983 bis 1987 in Deutsch­land ver­trie­ben. Laut MOTOR­RAD 2/1992 wurden rund 4500 Ein­heiten ver­kauft. Der Listen­preis be­trug 1983 6798 DM plus 155 DM Nebenkosten,, was 3555 Euro ent­spricht.

Weiterlesen …