Honda VT 500 E

Come Out on this Fine Honda

Lüfter

Thermoschalter

Im Lüfter­korb können sich vom Vor­der­rad hoch­ge­wir­bel­te Stein­chen an­sam­meln. Das kann so­weit führen, dass sie den Lüfter blo­ckie­ren.

Und wenn der dann an­sprin­gen will, zieht er so viel Strom, dass die Si­che­rung durch­brennt. Und das merkst du erst dann, wenn du Pro­ble­me we­gen Über­hit­zung des Mo­tors be­kommst. Al­so lie­ber im­mer mal nach dem Lüfter­korb gu­cken.

Thermoschalter des D-Modells, unten rechts im Kühler – das Blech oben mit der großen Mutter ist die untere rechte Motorhalteplatte, das blanke im Vordergrund der vordere Krümmer.Thermoschalter des D-Modells, unten rechts im Kühler – das Blech oben mit der großen Mutter ist die untere rechte Motorhalteplatte, das blanke im Vordergrund der vordere Krümmer.

So kannst du testen, ob der Lüfter noch tut: Unten am Kühler befindet sich ein Thermoschalter, der dem Lüfter (an dem Dauerplus anliegt) Masse gibt, sobald das Kühlmittel eine bestimmte Temperatur überschreitet. Und der Lüfter beginnt sein Werk. Also ziehe das Kabel ab und verbinde es – bei eingeschalteter Zündung – mit Masse. Der Lüfter muss dann starten.


Bremse vorn

Vordere Bremse

Die gekapselte vordere Bremse mit einem innenbelüfteten (!) Grau­guss­brems­ring (Au­ßen­durch­messer 238 mm) ist ei­nes der­je­ni­gen Bau­tei­le, wel­che die Er­schei­nung der VT 500 E be­sonders prägen.

Weiterlesen …

Untere Halterung der Lenkerverkleidung

Untere Halterung der Lenkerverkleidung

Die Len­ker­ver­klei­dung wird an drei Punk­ten am ›Ge­weih‹ ge­hal­ten: hin­ten-oben mit je ei­ner Schrau­be rechts und links so­wie vor­ne-un­ten von ei­nem Blech, das sich zwi­schen je zwei Gum­mischei­ben auf zwei Bol­zen dreht.

Weiterlesen …