Honda VT 500 E

Come Out on this Fine Honda

Korrosion der Schwinge

Kardangummi

Die Schwinge der VT 500 kann durchrosten. Vor dem Kauf einer VT 500 sollte man diesen Punkt überprüfen.

Den Übergang zwischen dem Motor/Getriebe und der Schwinge dichtet eine Gummitülle ab, die nach Ausbau der Batterie zu sehen ist. Diese muss sicher übergestülpt sein.

KardangummiKardangummi

Am linken Schwingenarm am Flansch findet sich zwischen Hinterachsgetriebe und Schwin­genarm unten eine Öffnung, durch die eingedrungenes Wasser wieder ablaufen soll – du solltest regelmäßig kontrollieren, ob sie verstopft ist.

Wer noch si­cherer gehen will, nimmt außerdem eine Hohl­­­raum­­versiegelung vor.


Blinkrelais

Elektronische Blinkrelais

Das ori­gi­na­le elek­trome­cha­ni­sche Blink­re­lais gibt über kurz oder lang den Geist auf. Es sitzt un­ter dem Haupt­rohr di­rekt hin­ter dem Lenk­rohr in ei­nem Gum­mi­ring.

Weiterlesen …

Krümmer

Defekter Krümmer

Die Krümmer der PC11 sind dop­pel­wan­dig aus­geführt. Das war früher all­ge­mein üblich im Mo­tor­rad­bau, all­die­weil an­dern­falls die Krümmer durch die Hit­ze des Ab­gas­es sport­lich blau an­lau­fen.

Weiterlesen …