Honda VT 500 E

Come Out on this Fine Honda

Silikon

Zum Dichten von sensiblen Bau­teilen wird gern ein Sili­kon­­elas­to­mer (im Alltag gern schlicht ›Silikon‹ ge­rufen) ver­­wen­det.

Das darf kein ›Sanitär­silikon‹ sein – das ent­hält in der Regel Essig­säure, die wie­de­rum die Kor­rosion be­fördert. Es muss gern Uni­ver­sal­­silikon bzw. säure­freies Silikon für die Ver­arbei­tung mit Granit und Marmor sein.  


Hinterrad samt Bremse aus- und einbauen

Der Ausbau des Hinterrads ist eigentlich eine triviale Aufgabe, sie sei aber trotzdem hier be­schrieben.

Weiterlesen …

Kraftstoffhahn reinigen

Kraftstoffhahn

So gehst du vor beim Reinigen des Kraftstoffhahns:

  • Löse Kraftstoff­schlauch und Unterdruckschlauch vom Tank, baue den lee­ren oder fast lee­ren Tank ab und lege ihn mit der rech­ten Seite auf die (ge­pol­sterte) Werk­bank.

Weiterlesen …

Welches Gabelöl?

Dose Gabelöl

Honda empfiehlt (schreibt vor?), in der Teleskopgabel als Däm­pfungs­me­di­um ATFAuto­matic Trans­mission Fluid = Auto­­ma­tik­ge­triebe­öl zu ver­wen­den. Klingt komisch, ist aber so, und gilt auch für di­ver­se (alle?) an­de­re Mo­del­le aus diesen Zei­ten, nicht nur Hondas.

Weiterlesen …