Honda VT 500 E

Come Out on this Fine Honda

Silikon

Zum Dichten von sensiblen Bau­teilen wird gern ein Sili­kon­­elas­to­mer (im Alltag gern schlicht ›Silikon‹ ge­rufen) ver­­wen­det.

Das darf kein ›Sanitär­silikon‹ sein – das ent­hält in der Regel Essig­säure, die wie­de­rum die Kor­rosion be­fördert. Es muss gern Uni­ver­sal­­silikon bzw. säure­freies Silikon für die Ver­arbei­tung mit Granit und Marmor sein.  


Kraftstofffluss

Im Werkstatthandbuch auf Seite 4‑13 zum Kraftstofftank fällt folgender lapidarer Abschnitt auf:

Das WHB zum Kraftstofffluss

Weiterlesen …

Vorderrad samt Bremse aus- und einbauen

Im Gegensatz zum Ausbau des Hinterrads ist der Ausbau des Vor­der­rades keine soo triviale Aufgabe, weil die gekapselte Vorderradbremse die Sache ein klein wenig komplizierter macht, als dass bei einer konventionellen Vorderradbremse der Fall wäre.

Weiterlesen …

Vergaser­schwimmer­kammer leeren

Du willst das Benzin aus den Schwimmerkammern ablassen? So geht’s:

Weiterlesen …