Honda VT 500 E

Come Out on this Fine Honda

Silikon

Zum Dichten von sensiblen Bau­teilen wird gern ein Sili­kon­­elas­to­mer (im Alltag gern schlicht ›Silikon‹ ge­rufen) ver­­wen­det.

Das darf kein ›Sanitär­silikon‹ sein – das ent­hält in der Regel Essig­säure, die wie­de­rum die Kor­rosion be­fördert. Es muss gern Uni­ver­sal­­silikon bzw. säure­freies Silikon für die Ver­arbei­tung mit Granit und Marmor sein.  


Lenkkopflager wechseln

Blick in den Lenkkopf

Wie die Vorgehensweise beim Wech­sel eines Lenkkopflagers ist, ist aus­rei­chend häu­fig und kom­pe­ten­ter als mir mög­lich im Web be­schrie­ben.

Weiterlesen …

Korrosionsschutz

Sprühwachs

Für ei­ne Hohl­raum­kon­ser­vie­rung von Rah­men und Schwin­ge war ich bis­lang zu gei­zig. Aber wenn ich im Rah­men von an­de­ren Ar­bei­ten zu sonst ver­bau­ten la­ckier­ten Bau­tei­len vor­sto­ße, auf de­ren pro­pe­re, glän­zen­de Er­schei­nung es nicht an­kommt, kon­ser­vie­re ich die­se in der Re­gel (von au­ßen) mit trans­pa­ren­tem Kon­ser­vie­rungs­wachs aus der Sprüh­do­se.

Weiterlesen …

Auspuffanlage abbauen

Linke Tüte

So baust du vielleicht am geschicktesten die Auspuffanlage ab.

Weiterlesen …