Honda VT 500 E

Come Out on this Fine Honda

Ventilspiel

Der Beitrag heißt bewusst nicht ›Ventilspiel prüfen und einstellen‹, weil ich für eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung grad keine Muße habe, sondern nur ein, zwei Anmerkungen an die Leserin bringen möchte (irgendwann sollte eine solche ausführliche Anleitung hier aber wohl erscheinen). Hilf dir vielleicht so lange mit dem Fahrer-Hand­buch, dem Werkstatthandbuch, dem Clymer oder anderen, all­gemeinen Anleitungen zum Prüfen und Einstellen des Ventilspiels.

Zylinderkopf mit Blick auf Kipphebel, Ventilfedern und Ventilschäfte und im Hintergrund die SteuerketteZylinderkopf mit Blick auf Kipphebel, Ventilfedern und Ventilschäfte und im Hintergrund die Steuerkette

Das Ventilspiel soll laut Wartungsplan alle 12.000 km geprüft werden. Es wird (na­türlich) im kalten Zustand gemessen und muss bei allen Ventilen 0,10 mm be­tragen. Wenn du die Prüfung und gegebenenfalls die Einstellung durch die Wartungs­öf­fnun­gen in den Ventildeckeln bewerkstelligen willst, ist das ziemlich fummelig. Die Alternative ist auch nicht besonders verlockend: du müsstest den Luftkasten, die Zündspulen und die Ventil­deckel abbauen und mit (sehr viel) Pech auch noch für neue Ventil­deckel­dichtungen sorgen, könntest dabei allerdings auch den Zustand der Steuer­ketten begutachten.

Fühlerlehre, einfache VarianteDie gute Nachricht: das Ventilspiel einer PC11 ist sehr konstant. Bei mir beispiels­weise war zwischen 21.400 km und 45.100 km keine Neueinstellung nötig. Bei 45.100 km passte das 0,10‑mm‑Blatt meiner Fühlerlehre immer noch gut saugend, das 0,12‑mm‑Blatt kratzig und das 0,15‑mm-Blatt gar nicht zwischen Ein­stell­schraube und Ventilschaft, bei allen sechs Ventilen. Mein Tipp: hoffe drauf, dass das bei dir genauso ist, und prüfe durch die Wartungs­öffnungen. Musst du einstellen und brichst dir die Finger beim Hantieren durch die Wartungsöffnungen, kannst du immer noch die große Lösung wählen.

Sollte es dir an einem 4‑mm‑Schlüssel zum Kontern der Einstellschraube man­geln: gute Dienste leistet auch ein 4‑mm‑Uhrenschlüssel aus dem Uhren­geschäft, wusste Michael zu berichten.

Uhrenschlüssel auf VentileinstellschraubeUhrenschlüssel auf Ventileinstellschraube

Du solltest die Schraubverbindungen der Wartungsdeckel zum einen gut ge­pflegt anziehen und zum anderen auch ohne Einstellarbeiten einmal im Jahr lösen und wieder festziehen, um sie am Festkorrodieren zu hindern. Für die Runddeckel be­nötigst du einen 24er Ringschlüssel, lieber ungekröpft.


Kunststoff- und Gummiteile pflegen

Armor All

Kunst­stoff- und Gum­mi­tei­le müs­sen ge­pflegt wer­den. Im Laufe der Zeit dif­fun­die­ren vor allem die so ge­nann­ten Weich­ma­cher aus dem Ma­te­ri­al he­raus, be­son­ders, wenn es dem Son­nen­licht aus­ge­setzt ist. Die Bau­teile wer­den un­an­sehn­lich grau, sprö­de und ris­sig.

Weiterlesen …

Hinterrad samt Bremse aus- und einbauen

Der Ausbau des Hinterrads ist eigentlich eine triviale Aufgabe, sie sei aber trotzdem hier be­schrieben.

Weiterlesen …

Gabelöl und/oder Gabelfedern wechseln

Gabelöl und Gabelfedern zu wechseln ist kein Hexenwerk und eine der leichteren Übungen bei der Motorradwartung. Die im Folgenden aufgeführten Schritte gelten universell für fast jedes Motorrad mit konventioneller Teleskopgabel.

Weiterlesen …